QSGU politik

Qualitäts-, Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzpolitik

„Setting the standard in purity“ ist das Prinzip unseres Handelns im Unternehmen und wird durch das eingebunde QSGU Managementsystem garantiert. Lamers High Tech Systems ist sowohl für seine Kunden als auch Lieferanten ein verlässlicher und ehrgeiziger Partner.

Wir fertigen gemäß unserem zertifizierten Qualitäts-Management-System BS EN ISO 9001:2008. Sowohl die Produktions- als auch die Installationsabteilung arbeiten gemäß des zertifizierten Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutz-Managementsystems basierend auf ISO 14001 2008/5.1. Alle Mitarbeiter in der Produktion haben mindestens das persönliche Sicherheitszertifikat B-VCA absolviert, alle Vorgesetzten in der Produktion haben mindestens das Sicherheitszertifikat VOL-VCA absolviert. Lamers High Tech Systems arbeitet schon heute gemäß einem integrierten Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutz-Managementsystem. Die Einhaltung von Umweltschutz- und Arbeitsschutzbedingungen wird voraussichtlich 2014 durch die Implementierung eines Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutz-Managementsystems basierend auf dem Arbeitsgesundheitsschutz-System OHAS 18001:2007 und auf dem Umweltschutz-Management-System BS EN ISO 14001:2004 gewährleistet. Der Anwendungsbereich des Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutz-Managementsystems erstreckt sich hierbei auf die Planung, die Entwicklung, die Herstellung, die Montage, die Lieferung, die Installation, den Test, die Qualifizierung und Validierung von mechanischen Systemen, speziell Dosier- und Verteilsysteme für hochreine Gase und Chemikalien, ausgeführt in Edelstahl und Kunststoff.

Die umfassende und intensive Sorge um Qualität, Gesundheit,  Sicherheit und die Umwelt belegen, dass Sicherheitsbewusstsein, Gesundheitsschutz und umweltbewusstes Handeln bei Lamers High Tech Systems die höchste Priorität erfährt.